sepago Academy 2012

Weiterbildung ist fester Bestandteil bei der sepago: In der sepago Academy teilen Kollegen ihr Fachwissen und machen sich mit neuen Techniken, Trends und Themen vertraut.

 

Wie jedes Jahr trafen sich die „sepaginas“ und „sepageros“ am letzten Freitag wieder in der Kölner Zentrale, um sich gegenseitig über die neuesten Entwicklungen und Lösungen der Technologie-Partner wie Citrix, Microsoft sowie RES auszutauschen. In verschiedenen Panels referierten Experten aus den jeweiligen Kompetenzteams und teilten ihr Fachwissen mit den Kollegen. Themen waren über dies die eigenen Produkte der sepago sowie  die Erfahrungen aus spannenden Projekten.

Nicholas Dille, Leiter des Systembereichs "Technologie und Innovation" hatte für die sepago Academy wieder ein fast zehnstündiges Programm mit insgesamt 16 Sessions auf die Beine gestellt.

Ein neuer Kollege hatte großzügig leckersten, selbstgebackenen Kuchen mitgebracht. Für einen guten Start in den Tag war gesorgt. 

Los ging es dann mit unseren Kollegen, die in der vorangegangenen Woche die Citrix Synergie in Barcelona besucht hatten. Sie  berichteten von  neu vorgestellten Produkten, darüber wie sich bestehende Produkte weiterentwickeln werden und welche Strategie dabei verfolgt wird. Anschließend verteilten sich die Kollegen für den Rest des Vormittags auf drei parallele Tracks mit mehreren „Breakout Sessions“ zum neu veröffentlichten Windows 8, zu Windows Server 2012 Remote Desktop, zu Citrix Cloud Gateway und Hyper-V 2012. Nach der Mittagspause ging es mit einer Produktvorstellung unseres Partners RES weiter, gefolgt von einer intensiven Diskussion über die Ausprägung der sepago Internetseiten. In weiteren „Breakout Sessions“ ging es um „System Center Service Manager und Orchestrator als unschlagbares Team“, um die praktische Überprüfung von RDS und VDI Sitzungen sowie um die Automatisierung von Serverinstallationen mit sepagoLogix. Beschlossen wurde der Tag mit einem Austausch über Erfolge und noch zu meisternde Herausforderungen bei aktuellen Projekten.

Nach einem informativen und kommunikativen Tag freuen wir uns schon auf die sepago Academy 2013!

Autor: Thomas Kuberek